Esslinger Literaturtage LesART | Schülerschreibwettbewerb 2015

Junge Autoren und Autorinnen sind aufgefordert eigene Geschichten zu erfinden. ​

Das Thema in diesem Jahr:

Ein Fall für DICH und die Bücherbande – wir kämpfen für Gerechtigkeit!


Es gibt auch tolle Preise!
Außerdem können die Preisträger/innen ihre Beiträge bei der Siegerehrung im Rahmen der Esslinger Literaturtage LesART 2016 (November) vorlesen.

Bitte beachtet noch:
Pro Verfasser/in ist maximal 1 Beitrag zugelassen. Gemeinschaftsproduktionen von Klassen oder Kleingruppen können bei der Bewertung nicht berücksichtigt werden. Es werden nur Prosatexte, also Erzählungen oder Kurzgeschichten, bewertet. Die Länge der eingereichten Beiträge darf den Umfang von 3 Seiten nicht überschreiten. Bitte die Blätter nur einseitig beschreiben. Das Urheberrecht für die eingereichten Beiträge bleibt bei den Verfassern, die Stadtbücherei Esslingen erwirbt allerdings das Recht ihrer uneingeschränkten Veröffentlichung. Die Auswahl für die Preiswürdigung nimmt eine Jury, bestehend aus mindestens fünf Personen, vor. Die Mitglieder haben beruflich mit Literatur oder Schulen zu tun. Die Entscheidung der Jury ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Texte bitte bis zum Samstag, 29. Juli 2017 an die
Stadtbücherei Esslingen, Heugasse 9, 73728 Esslingen, Stichwort „Schülerschreibwettbewerb“,
schicken, direkt in der Bücherei abgeben oder mailen an: bettina.langenheim@esslingen.de 
Habt ihr noch Fragen?
Dann ruft einfach in der Stadtbücherei an. Bettina Langenheim gibt gerne Auskunft und ist unter der Telefonnummer 0711 / 35 12 – 2435 zu erreichen.

Der Schülerschreibwettbewerb ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbücherei Esslingen und der Eßlinger Zeitung. Gefördert durch: Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen