Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Die Stadbücherei Esslingen ist Ausbildungsbetrieb für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek und bietet jedes Jahr 1-2 Ausbildungsplätze.

Worum geht’s?

Öffentliche Bibliotheken sind multimediale Zentren des Lernens, der Kultur und der Begegnung. Sie sind Dienstleistungsunternehmen rund um Informationen, Bücher und andere Medien und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kunden aller Altersgruppen. Fachangestellte für Medien und Informationsdienste (kurz: FAMIs) kümmern sich insbesondere um die Kunden im Benutzungsdienst (Ausgabe und Rücknahme der Medien, Leseranmeldungen, Mahnwesen, Auskunft).
Darüber hinaus gehören das Rücksortieren der Medien, die Mitarbeit bei der Beschaffung und Einarbeitung von Medien, bei Veranstaltungen und bei der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Bibliotheksverwaltung und bei der Betreuung der technischen Geräte zu ihren Aufgaben. Viele Tätigkeiten werden mit Hilfe der EDV erledigt.

Für wen ist der Beruf geeignet?

Für diesen interessanten, abwechslungsreichen Beruf sollte man gerne mit Menschen umgehen. Organisationstalent, Flexibilität, eine rasche Auffassungsgabe und eine gute Allgemeinbildung gehören zu den Voraussetzungen. Ein sicheres, freundliches Auftreten und gute Umgangsformen sind selbstverständlich.
Kundenfreundliche Öffnungszeiten bedeuten für die Mitarbeiter in Bibliotheken auch Spät- und Samstagsdienste.
Wir erwarten von den Bewerbern einen erfolgreichen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand, mindestens jedoch einen sehr guten Hauptschulabschluss.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste gibt es in den fünf Fachrichtungen Archiv, Bibliothek, Information und Dokumentation (IuD), Bildagentur, medizinische Dokumentation
Die Stadtbücherei Esslingen bildet in der Fachrichtung Bibliothek aus.
Die Ausbildung erfolgt im dualen System (Stadtbücherei und Berufsschule) und dauert drei Jahre. Während der praktischen Ausbildung werden alle Arbeits- und Aufgabenbereiche der Stadtbücherei durchlaufen. Der theoretische Unterricht wird in einer der Landesfachklassen an der Kaufmännischen Berufsschule in Calw erteilt. Dort gibt es fünfmal jährlich je 3-6 Wochen lang Blockunterricht. Eine Unterbringung in einem Wohnheim in Calw ist möglich.
Die theoretische Ausbildung in der Schule erfolgt für alle fünf Fachrichtungen gemeinsam.
Praktische Erfahrungen in den anderen Berufszweigen können durch kurze Praktika in den entsprechenden Einrichtungen gesammelt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann neben der Berufsausbildung die Fachhochschulreife erworben werden.
Umfangreiche Informationen zum Ausbildungsberuf gibt es auch hier.


Weitere Informationen und Bewerbungen:

Stadtbücherei Esslingen am Neckar
Frau Gabriele Jenkins
Heugasse 9 | 73728 Esslingen am Neckar
0711 . 35 12 29 75 | bewerbung@esslingen.de

Ausführliche Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Esslingen gibt es hier.