Veranstaltungen

Freitag, 02.12.2022 , 19:30 Uhr 21:30 Uhr

Robert Menasse | Die Erweiterung

Robert Menasse blickt ernst in die Kamera.

Kurzbeschreibung

28. Literaturtage Esslingen am Neckar

Beschreibung

**Kartenverkauf ab dem 22. Oktober **

 

Die Hauptstadt war nur der Anfang. Nachdem Robert Menasse herausgefunden hat, dass die undurchsichtige Bürokratie der EU literaturfähig ist, verlagert er in Die Erweiterung sämtliche Vertreter:innen der europäischen Union vom glatten politischen Parkett Brüssels auf den schwankenden Boden eines albanischen Kreuzfahrtschiffs. Denn die Zukunft der EU wird nicht in Brüssel, Straßburg oder gar Auschwitz entschieden, sondern da, wo die südöstliche Grenze der EU verlaufen soll – also, von Mitteleuropa aus südöstlich, versteht sich.

Die zwei polnischen ‚Brüder‘ Mateusz und Adam haben im Untergrundkampf gegen das kommunistische Regime geschworen, zusammenzuhalten. Einer von ihnen macht später Karriere bei der europäischen Kommission, der andere nicht. Aus der tiefen Verbundenheit erwächst während der Vorbereitungen für die Westbalkankonferenz in Polen eine unversöhnliche Feindschaft von europäischen Dimensionen.

Die lesart wird von der Stadtbücherei Esslingen am Neckar und der Eßlinger Zeitung veranstaltet und von der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen sowie Neustart Kultur gesponsert.

Moderation Martin Mezger | Unterstützung durch die Buchhandlung Die ZeitGenossen

Preis:

10€ zzgl. Gebühren und Versand

Hinweis:

Kulturpassinhaber:innen erhalten kostenlosen Eintritt nach verbindlicher Anmeldung (0711 3512 2337).

Veranstaltungsort

Amtsgericht

Amtsgericht
Ritterstraße 8
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (0711) 3962-0

Veranstalter

Stadtbücherei Esslingen

Stadtbücherei Esslingen
Heugasse 9
73728 Esslingen am Neckar

Diese Veranstaltung wird Ihnen präsentiert von:

Stadtbücherei Esslingen und Eßlinger Zeitung