Alle Veranstaltungen im Überblick

Aktueller Leporello (4,489 MiB) | Vorschau (2,857 MiB)
Aktuelle Reihen: Philosophisches Café (2,526 MiB) | Leselust (7,228 MiB) | eLife (10,76 MiB) | Zeitgespräche
für Kinder: Klasse Lesungen | Lesekrümel und Leseminis (61,165 MiB)

Freitag, 22.11.2019

| 19:30
|

Amtsgericht*

Beschreibung

Anfahrt: Beschreibung
ÖPNV-Tipp: Halt Maille
Park-Tipp: Parkhaus Küferstaße.
Barrierefreiheit: Ja

Werkstattgespräch || Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo | Der freie Hund - ausverkauft!

LesART - 25. Literaturtage in Esslingen am Neckar


LesART - 25. Literaturtage in Esslingen am Neckar

Prüfen Sie die Möglichkeit einer Warteliste unter tel. (0711) 3512 3333


Mit „Der freie Hund“ legen Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo den furiosen Start für eine neue Krimiserie vor. Dabei handelt es sich um einen Venedig-Krimi und wie von Schorlau gewohnt – bleibt es hochpolitisch.
Bei der 25. LesART verraten die beiden Autoren in einem Werkstattgespräch bereits vorab Details und Hintergründe zum neuen Buch, das im nächsten Frühling erscheint.
Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet, erhielt sein erstes Paar Kinderschuhe von der Mafia – im Tausch gegen die Wählerstimme seines älteren Bruders. Er kennt die Verstrickungen von Politik und Verbrechen in seinem Heimatland genau. In Wolfgang Schorlau, dem Erfinder des Privatermittlers Georg Dengler, fand er den idealen Partner, um mit ihm gemeinsam einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster zu werfen. Die beiden Freunde tun dies heiter, gelassen und gekonnt – inmitten der aufregenden Kulisse einer großen Stadt.
Commissario Antonio Morello, genannt der freie Hund, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Dann wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt.

Moderation Karl-Albrecht Immel

In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Provinzbuch

Fr | 22.11. | 19.30 Uhr | Kaisersaal, Amtsgericht


Veranstaltungsort

Amtsgericht*

Amtsgericht*
Ritterstraße 8
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (0711) 3962-0

Beschreibung

Anfahrt: Beschreibung
ÖPNV-Tipp: Halt Maille
Park-Tipp: Parkhaus Küferstaße.
Barrierefreiheit: Ja