Alle Veranstaltungen im Überblick

Aktueller Leporello (4,489 MiB) | Vorschau (2,857 MiB)
Aktuelle Reihen: Philosophisches Café (2,526 MiB) | Leselust (7,228 MiB) | eLife (10,76 MiB) | Zeitgespräche
für Kinder: Klasse Lesungen | Lesekrümel und Leseminis (61,165 MiB)

Freitag, 08.11.2019

| 21:00
|

Altes Rathaus

Jubiläum || Konzert | Jens Thomas | Goethe! Gesang der Geister

LesART - 25. Literaturtage in Esslingen am Neckar


LesART - 25. Literaturtage in Esslingen am Neckar


Das ausführliche Jubiläumsprogramm können Sie >hier einsehen.

Allein mit Stimme und Klavier, dessen Klangkörper er auch als Perkussionsinstrument nutzt, verwandelt Jens Thomas Goethes zweihundert Jahre alte Lyrik in den Klang unserer Zeit. In einem musikalischen Spannungsfeld aus Singer/Songwriter-Pop, Rap und Kunstliedsplittern eröffnen die Lieder dem Zuhörer eine neue Sichtweise auf die klassische Lyrik.
Jens Thomas singt, „als sei er ein Medium, das unterschiedlichen Persönlichkeiten von der Sopranistin bis zum Obertonsänger vorübergehendes Asyl bietet. In seiner Musik ist Thomas ein Ekstatiker, der Töne und Geschichten in einen Strom des Gefühls verwandeln kann. Thomas stellt mit Oktavumfang, Kopfstimme, Obertongesang und Bassgeknurre jeden zweiten Stimmkünstler in den Schatten.“ Hannoversche Allgemeine Zeitung
Jens Thomas, Träger des SWR Jazzpreises, veröffentlichte nach seinem Jazzstudium als Pianist mehrere Alben u.a. „Plays Ennio Morricone“ und „A Tribute To AC/DC“. Als er von 2003-2012 in der legendären „Othello“ Inszenierung von Luk Perceval an den Münchner Kammerspielen live die Bühnenmusik improvisierte, entdeckte er seine Stimme und wandelte sich zum Sänger, Songwriter und Performancekünstler. Seit 2013 ist Thomas vor allem mit dem Schauspieler Matthias Brandt und ihren eigenen Wort-Musik-Collagen auf den großen Theaterbühnen zu erleben.

Fr | 8.11. | 21 Uhr | Bürgersaal, Altes Rathaus

 


Veranstaltungsort

Altes Rathaus

Altes Rathaus
Rathausplatz
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (0711) 41111-700