Auf zu Erlesenen Orten

Gerhard sieht schick aus

Ab dem Donnerstag, 11 Juli, sind die heißbegehrten Tickets für die Erlesenen Orte erwerbbar. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Erlesene Orte ist eine literarische Reihe, die seit 2011 jeden Sommer von Stadtbücherei und Eßlinger Zeitung gemeinsam organisiert wird. Die Veranstalter:innen wählen Jahr für Jahr drei außergewöhnliche, vergessene und nicht zugängliche Orte in Esslingen aus, an denen der Schauspieler Gerhard Polacek literarische Texte präsentiert.

Am Donnerstag, den 01. August, geht es um 18 Uhr los -- mitten im Müll. Auf der Deponie Katzenbühl erzählt uns der Müllberg, was er schon alles gesehen hat. 
--> Deponie Katzenbühl, Treffpunkt Eingang zur Deponie, Stettener Straße

Die zweite Station führt uns am Mittwoch, 14. August, um 18 Uhr zurück aufs Fussballfeld: Ein Fußballtor erzählt aus seinem Leben voller Bälle, denn die eigentlich größte Angst vor dem Elfmeterschießen hat das Tor, nicht der Wart.
--> VfB Oberesslingen/ Zell, Treffpunkt am großen Parkplatz, Theodor-Heuss-Gymnasium, Breslauer Straße 19

Und dann steht schon die letzte Veranstaltung an, am Donnerstag, den 05. September, um 18 Uhr. Wer den Duft von Benzin liebt, wird vor Freude weinen! In der ehemaligen Werkskantine der Firma Fritz Müller steht das ein oder andere Motorrad und wartet darauf, repariert zu werden.
--> ehemalige Werkskantine der Fa Fritz Müller, Treffpunkt am Haupteingang in der Fritz-Müller-Straße 16.

Tickets gibt es ab dem 11.Juli um 10 Uhr direkt in der Bücherei (Theke erster Stock) oder per telefonischer Reservierung über die 0711 3512 2337. Sie kosten 15 € pro Person und müssen innerhalb von 24h bar bezahlt und abgeholt werden. Es können pro Person maximal 2 Tickets pro Veranstaltung gekauft werden. Viel Erfolg!

(Erstellt am 10. Juli 2024)