Neue Stadtbücherei

Die Planung für eine grundlegende Sanierung und Erweiterung der Stadtbücherei im Pfleghof ist in vollem Gange.

Der Architekturwettbewerb zur Modernisierung und Erweiterung der Stadtbücherei Esslingen ist entschieden.

Den ersten Preis belegte das Büro AGN Niederberghaus aus Düsseldorf/ Ibbenbüren mit einer klar gestalteten Entwurfsarbeit, die eine überraschend einfache Lösung für die komplexe Aufgabenstellung bietet.

Zur Renovierung und Erweiterung der Stadtbücherei findet eine begleitende Bürgerbeteiligung statt. Diese hat zum Ziel möglichst viele Wünsche und Bedürfnisse der Bevölkerung in der Planung zu verwirklichen.

Ausführliche Informationen zur bisherigen Planung und der Bürgerbeteiligung für die neue Stadtbücherei finden Sie auf der Website der Stadt Esslingen unter "Neue Stadtbücherei".

Malin Baumgärtner
Projektleitung Neue Stadtbücherei
Heugasse 9
73728 Esslingen am Neckar

Design Thinking

Videodokumentation Design Week November 2021

Im November 2021 arbeiteten Mitarbeiter:innen der Stadt Esslingen a.N., das niederländische Architektenteam includi und die Bibliotheksberaterin Julia Bergmann eine Woche daran, die Ergebnisse der bisherigen Bürgerbeteiligung zur neuen Stadtbücherei in eine Vision zur Inneneinrichtung zusammen zufassen. Dieses Video dokumentiert den Prozess und zeigt erste Ideen für die neue Esslinger Bücherei.

YouTube

So funktioniert Design Thinking

DIe Bürgerbeteiligung zur Neuen Stadtbücherei nutzt unter anderem auch das "Design Thinking".

Design Thinking - speziell für Bibliotheken - stellte die Bibliotheksberaterin Julia Bergmann in einem Vortrag am 23. September 2020 in Esslingen vor:

YouTube

Konzeption der Stadtbücherei

2017 wurde im Hinblick auf die Erweiterung und Modernisierung der Stadtbücherei folgende Konzeption entwickelt.